MSC Aktuell

Strecke bis zum Frühjahr 2019 geschlossen

Die Strecke bleibt bis zum Frühjahr 2019 für den Trainingsbetrieb geschlossen.

Fahrerversammlung 2019

Am 19. Januar findet eine Fahrerversammlung um 13:00Uhr am Idel statt. Es werden alle aktiven und Hobbyfahrer gebeten pünktlich zu erscheinen. Im Anschluss an die Fahrerversammlung gibt es die Möglichkeit einen MSR-Lizenzantrag abzugeben und abzurechnen. Lizenznehmer bringen dazu bitte Ihre alte Lizenz oder ein Passfoto, die Lizenzgebühr inkl. Streckenpostenkaution, Ihren Nachweis zu den gefahrenen Rennen aus 2018 und den Nachweis zu den geleisteten Arbeitsstunden aus 2018 mit. Das Formular zum, Nachweis der gefahrenen Rennen findet Ihr hier. Eure Arbeitsstunden sind in den Listen, die in der Idelhütte ausliegen einzutragen. Bitte beachtet, dass eine Annahme nur erfolgt, wenn alle oben genannten Unterlagen vorgelegt werden!

Winterwanderung MSC

Am 5. Januar wanderte eine Gruppe des MSC von Bieber nach Wiesen. Die Teilnehmer liesen sich von dem schlechten Wetter am Samstagmorgen nicht abschrecken und wurden durch relativ trockenes Wetter während der Wanderung belohnt. Je weiter die Gruppe Richtung Wiesen kam, umso winterlicher wurde die Landschaft. Unterwegs wurden wir durch Martin Logsch bestens mit Getränken und Gebäck versorgt. Den Nachmittag verbrachten wir in geselliger Runde in der Gaststätte Spessarteinkehr in Wiesen.

Spessartpokal am 29. September in Kassel

Bei schönstem Herbstwetter fand der Endlauf zum 5. Spessartpokal am 29. Sept. in Kassel statt.
Bei diesem Clubtraining gingen wieder Starter des MRSC Mernes, des MSC Schlüchtern, der Motorsportfreunde Sinngrund und des MSC Kassel/Spessart an den Start. Die Strecke war perfekt präpariert und so wurden in den Klassen 50ccm, 65ccm, 85ccm, Damen, Semi Open und Open Masters jeweils 2 Läufe gefahren.

Bei der anschließenden Siegerehrung vor dem Clubheim wurden zahlreiche Pokale in allen Klassen vergeben. Danach bestand noch die Möglichkeit sich bei guter Rennwurst und Benzingesprächen sich die Zeit bis in die späten Abendstunden zu vertreiben. Der MSC Kassel/Spessart bedankt sich bei allen Teilnehmern, dem Streckenteam, der Zeitnahme und allen die vor und hinter der Theke ihren Dienst verrichtet haben. Wir freuen uns auf die sechste Ausgabe des Spessartpokal im nächsten Jahr.

Motocross für den guten Zweck

Spenden für einen guten Zweck und Motocross müssen sich nicht beißen. Dies beweist jedes Jahr aufs Neue der MSC Kassel/Spessart und die Band „Idels“. Seit Jahren zählt das Rennwochenende in Kassel/Spessart zu einer der Highlights des Motor-Sport-Ring Kalenders. Fester Bestandteil dieses Events ist der einmalige After-Race-Rock mit der Band „Die Idels“. Und ebenfalls gilt als fester Bestandteil, dass die Erlöse des After-Race-Rock und der Spendenbox vom Rennen für gute Zwecke gestiftet werden.
Am Samstag den 15. September fand die Spendenübergabe statt und in diesem Jahr wurden drei tolle Organisationen unterstützt. Der Erlös ging in diesem Jahr an „Die Sternschnuppen“, der Organisation „Wir helfen in Afrika“ sowie der Jugendabteilung des DRK Ortsverbandes Biebergemünd-Kassel.
Der MSC Kassel/Spessart freut sich, auch in diesem Jahr drei ortsansässige Organisationen unterstützen zu dürfen.

Motocross Training

Es gelten die unten aufgeführten Trainingszeiten und Gruppeneinteilungen. Ausnahmen hiervon kann die Trainingsaufsicht kurzfristig bestimmen. Ein befahren der Strecke außerhalb dieser Zeiten ist untersagt.

  • 14:30 – 14:55   Langsame Gruppe (Kinder, Damen, Anfänger, Senioren)
  • 14:55 – 15:25   Schnelle Gruppe (Fortgeschrittene, Profis)
  • 15:25 – 15:45   Langsame Gruppe (Kinder, Damen, Anfänger, Senioren)
  • 15:45 – 16:15   Schnelle Gruppe (Fortgeschrittene, Profis)
  • 16:15 – 16:35   Langsame Gruppe (Kinder, Damen, Anfänger, Senioren)
  • 16:35 – 17:10   Schnelle Gruppe (Fortgeschrittene, Profis)
  • 17:10 – 17:30   Langsame Gruppe (Kinder, Damen, Anfänger, Senioren)

Bevor ein Fahrer mit dem Training beginnt hat er sich unaufgefordert in das Trainingskontrollbuch, das in der Idelhütte ausliegt, einzutragen. Bei Nichtbefolgen erfolgt Trainingsausschluss !